Gaujugendturnfest 2018


Aufgrund der tollen Leistungen auf dem Kreiskinderturnfest in Untersteinbach qualifizierten sich 4 der 11 gestarteten Kinder für das Gaujugendturnfest des Turnkreises Hohenlohe, welches am 15. Juli in Öhringen stattfand.   
Das Gaujugendturnfest verbindet die Turnkreise Öhringen, Schwäbisch Hall, Crailsheim, Künzelsau und Bad Mergentheim, so dass hier nur die Besten Kinder der jeweiligen Kreiskinderturnfeste antreten dürfen.  
Für den SCM gingen Helena Dangel, Carla Sehr, Lasse Wieland sowie Mona Eckstein an den Start und konnten folgende Platzierungen erreichen.  
Im LA-Dreikampf weibliche Jugend D11 - Jahrgang 2007 erreichte Helena Dangel mit 24,85 Punkten einen tollen 2. Platz und konnte sich in ihrer Altersklasse mit 8,09 Sekunden auf 50m die beste Zeit sichern. Im Weitwurf musste sie sich von nur einer Konkurrentin geschlagen geben und erzielte im Weisprung mit 3,56m die drittbeste Weite.  
Im LA-Dreikampf weibliche Jugend E9 – Jahrgang 2009 erreichte Carla Sehr mit 27,70 Punkten einen hart umkämpften 5. Platz. 
Im LA-Dreikampf weibliche Jugend F7 – Jahrgang 2011 erreichte Mona Eckstein mit 25,90 Punkten einen tollen 4. Platz. 
Im LA-Dreikampf männliche Jugend E9 – Jahrgang 2009 gelang es Lasse Wieland erneut seinen 1. Platz zu verteidigen. Wie bereits im Vorjahr konnte er sich mit einer Zeit von 8,60 Sekunden auf 50m die beste Zeit sichern sowie mit einer Weite von 3,95m auch die Kategorie Weitsprung als bester Starter für sich verzeichnen. Allein im Weitwurf konnte seine Weite um einen halben Meter übertroffen werden, so dass er sich in dieser Kategorie mit dem 2. Platz zufrieden geben musste.  
  
Schlussendlich hat es jedoch auch in diesem Jahr mit einem Vorsprung von 2,40 Punkten wieder zum Gewinn des Gaujugendturnfestes des Turngau Hohenlohe gereicht, so dass er sich diesen Titel nun zum 3. Mal in Folge sichern konnte!  
TRIPLE GEGLÜCKT!
 

Gaujugendturnfest 2017

 

Aufgrund der gezeigten tollen Leistungen auf dem Kreiskinderturnfest in Forchtenberg qualifizierten sich 7 der 9 gestarteten Kinder des SCM für das Gaujugendturnfest des Turnkreises Hohenlohe, welches am 16. Juli im fernen Niederstetten stattfand. Das Gaujugendturnfest verbindet die Turnkreise Öhringen, Schwäbisch Hall, Crailsheim, Künzelsau und Bad Mergentheim, so dass hier nur die Besten Kinder der jeweiligen Kreiskinderturnfeste antreten dürfen. Für den SCM gingen Helena Dangel und Lasse Wieland an den Start und konnten folgende Platzierungen erreichen.

 

Im LA-Dreikampf weibliche Jugend D10 - Jahrgang 2007 erreichte Helena Dangel mit 20,05 Punkten einen tollen 6. Platz.

Im Wettkampf Drei + Eins männliche Jugend E8 - Jahrgang 2009 konnte Lasse Wieland mit 28,25 Punkten seinen 1. Platz vom Vorjahr souverän verteidigen.

 

Nach dem üblichen LA-Dreikampf wurde noch ein spontaner 800m Lauf angesetzt, für den sich auch die zwei Starter des SCM noch spontan und untrainiert anmeldeten. Helena Dangel beendete ihren Lauf erfolgreich mit einer Zeit von 4 Minuten und 07 Sekunden. Lasse Wieland erreichte mit einem starken Endspurt und einer Zeit von 3 Minuten und 2 Sekunden als bester Läufer seines Jahrgangs erfolgreich die Ziellinie.

 

Gaujugendturnfest 2016


Aufgrund der gezeigten tollen Leistungen auf dem Kreiskinderturnfest in Kupferzell 
qualifizierten sich 7 der 11 gestarteten Kinder des SCM für das Gaujugendturnfest des 
Turnkreises Hohenlohe, welches am 24. Juli in Crailsheim stattfand.  
Das Gaujugendturnfest verbindet die Turnkreise Öhringen, Schwäbisch Hall, Crailsheim, 
Künzelsau und Bad Mergentheim, so dass hier nur die Besten des gesamten Turnkreises 
Hohenlohe startberechtigt sind.   
Hierbei startete der SCM mit 3 Kindern des Jahrgangs 2009

 

  v.l.n.r.: Lasse Wieland, Levin Rapp und Lee Marie Eckstein 

Disziplinen sind ebenso wie beim Kreiskinderturnfest die eines üblichen LA-Dreikampfes 
zuzüglich einer sehr anspruchsvollen Stützdisziplin. 

Im Wettkampf Drei + Eins männliche Jugend F7 - Jahrgang 2009 
erreichte Lasse Wieland mit 2,1 Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten, welcher ihn beim 
Kreiskinderturnfest noch überbot, einen tollen 1. Platz und Levin Rapp einen tollen 7. Platz. 
Im Wettkampf Drei + Eins weibliche Jugend F7 - Jahrgang 2009 
erreichte Lee Marie Eckstein mit einem hart umkämpfen Vorsprung von 0,9 Punkten erneut 
den 1. Platz. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
www-sc-michelbach-wald.de erstellt von Kirstin Käfer //