Saison 2022

Bezirk A 2022 / Sommer Herren 1 Kreisstaffel 2

26.06.22 SPG Altkr.Öhringen : TC Obersulm 3 6 : 0

03.07.22 SPG Altkr,Öhringen : VFL Eberstadt 1 0 : 6

10.07.22 TSG Hohenlohe 2 : SPG Altkr.Öhringen 1 : 5

17.07.22 TC Weinsberg 1 : SPG Altkr.Öhringen 6 : 0

24.07.22 SPG Altkr.Öhringen : TC Stetten a.H. 1 4 : 2

 

 

Rang      Punkte       Matches        Sätze          Spiele

 

 3               3 : 2         15 : 15        32 : 31        231 : 229

 

 

Bild:

von links: R.Rimner, M.Müller, A.Töpfer, D.Juretzko, S.Rimner es fehlen: A.Hindennach, M.Lintner, J.Feuchter, R.Geist

 

Nach dem Corona - Jahr 2021 freute sich die 4er Mannschaft auf eine normal laufende Saison.

Los ging es mit einem eindeutigen Auftaktsieg gegen TC Obersulm mit 6:0. Voller Euphorie wollte man das 2. Rundenspiel ebenfalls mit einem Sieg feiern. Leider ohne Erfolg. Trotz super Spielen und Ballwechseln, mussten wir uns gegen den am Ende Runden-Sieger gewordenen VFL Eberstadt geschlagen geben. Weiter ging es nach Öhringen. Hier konnten wir mit einem 1:5 einen weiteren Sieg feiern und wichtige Punkte mit nach Hause nehmen.

Zum Endspiel kam der TC Stetten nach Michelbach. Der letzte Spieltag wurde mit 4:2 gewonnen. Durch diesen Sieg konnten wir uns den 3. Gesamtplatz in der Runde 2022 bei schönstem Wetter sichern.

 

Bezirk A 2022 / Sommer Herren 60 Bezirksliga

 

02.07. SPG Altkr. Öhringen : TC B.-W. Güglingen 1 2 : 7

09.07. SPG Altkr. Öhringen : TC Nordheim 1 5 : 4

16.07. TC Pfedelbach 1 : SPG Altkr. Öhringen 3 : 6

 

23.07. TC Morsbach 1 : SPG Altkr. Öhringen 3 : 6

 

 

Rang        Punkte       Matches       Sätze        Spiele

 

   2              3 : 1          19 : 17         42 : 38      318 : 302

 

 

Bild:

von links hinten: E.Lintner, P.Wilhelm, R.Radetzky, R.Bächle, S.Klein, G.Steeb, P.Rimner

vorne von links: G.Hütter, E.Keller, F. Jakob, D.Traub Es fehlt: W.Friedrich

 

Im Jahr 2022 ging man wie im Vorjahr in der Bezirksliga an den Start. Gegner waren Güglingen, Nordheim, Pfedelbach und Morsbach. Im ersten Heimspiel mussten wir gegen einen starken Gegner aus Güglingen gleich eine 2 : 7 Niederlage einstecken. Das nächste Heimspiel gegen Nordheim wurde wie im Vorjahr glücklich mit 5 : 4 gewonnen, Die beiden letzten Auswärtsspiele in Pfedelbach und Morsbach konnten jeweils mit 6 : 3 gewonnen werden, so dass nach Abschluss der Runde ein guter 2 Platz herauskam und wir den ungeschlagenen Güglingern zur Meisterschaft gratulieren mussten. Erwähnenswert ist die Leistung unserer Nr. 1 Dieter Traub, der seit Jahren auf dieser Position kein Spiel mehr verloren hat.

Möge die Gesundheit noch lange anhalten,dass wir uns am Dienstagabend beim Training und dem anschließenden gemütlichen zusammen sein treffen können.

 

 

Bezirk A 2022 / Sommer Damen 50 Bezirksoberliga

 

 

25.06. Altkr. Öhringen : TC Sersheim 4 : 5

 

02.07. TC RW Lomersheim : Altkr. Öhringen 8 : 1

09.07. Altkr. Öhringen : TC Morsbach 6 : 3

 

16.07. Altkr. Öhringen : TK Bietigheim 0 : 9

23.07. TC Sulmtal : Altkr. Öhringen 3 . 6

 

Rang      Punkte      Matches      Sätze        Spiele

 

    4           1 : 3          11 : 25       26 : 54     244 : 364

 

 

Bild:

von links: R. Groß, B.Hindennach, M.Borisch, R.Markl, R.Jakob, E.Stricker.

es fehlen: T.Hoffmann, S.Zeug, B.Herzog, G.Lintner.

 

Die Mannschaft der Spielgemeinschaft Altkreis Öhringen spielte auch in der Saison 2022 in der Bezirksoberliga. Erwartungsgemäß ging der Sieg an die Mannschaften von Bietigheim, Lomersheim und Sersheim. Jedoch gegen Morsbach und Sulmtal erkämpfte sich die Mannschaft einen Sieg und sicherte

sich den 4 Platz.

Bezirk A 2022 / Sommer Damen 1 Bezirksstaffel 1

 

 

26.06.22 TA SC Michelbach : Ta GSV Hemmingen 1 3 : 3

03.07.22 TC RW Bönnigheim : TA SC Michelbach 2 : 4

10.07.22 TA SC Michelbach : TC Besigheim 4 . 2

 

17.07.22 Sal. Kornwestheim : TA SC Michelbach 4 : 2

 

24.07.22 TA SC Michelbach : Sobrunnen Heilbronn 6 : 0

 

Rang       Punkte       Matches       Sätze       Spiele

   3            3 : 2          19 : 11        40 : 25     272 : 208 

 

Bild:

Hinten von Links: I.Schnell.S.Stier.S.Neuner

Vorne von Links: E. Saager. C.Geist

 

Im Juni ging es los für die 4er Mannschaft der Damen in der Bezirksstaffel 1. An fünf Wochenenden in Folge

Hochspannung auf und außerhalb des Tenniscourts.

Die Damen aus Hemmingen, die am Ende die Meisterschaft für sich entschieden haben,waren der Debütgegner. Mit einem sehr guten Start stand es nach den Einzelspielen 3 : 1 für Michelbach, dennoch ging der Spieltag zugunsten der Gäste aus,da sie die beiden Doppel für sich entscheiden konnten. Die Spiele in Bönnigheim und gegen Besigheim endeten jeweils mit 4 . 2 Punkten für Michelbach. Nun ging es nach Kornwestheim. Wegen personeller Probleme konnte man nur mit 3 Damen antreten. Nach sehr starken Einzelleistungen von Iris Schnell ( 6 . 0 / 7 . 5 ) und Ann Marie Belz ( 2 : 6 / 6 : 3 / 10 : 3 ) musste man sich dennoch mit 4 : 2 geschlagen geben. Mit einem klaren 6 : 0 Sieg gegen das Team von Sonnenbrunnen Heilbronn ging eine Saison mit tollen Spielen, schönem Wetter und super Fans zu Ende.

 

Bezirk A 2022 / Sommer Damen 60 Doppelrunde

20.06. TC Ditzingen : Altkr. Öhringen 2 : 8

 

27.06. Altkr. Öhringen : TC RW Bad Mergentheim 3 : 1

 

04.07. TC Heimerdingen : Altkr. Öhringen 0 : 4

 

11.07. Altkr. Öhringen : HTC Bietigheim 4 : 0

 

 

Rang      Punkte      Matches      Sätze       Spiele

  

   1           4 : 0          15 : 1         30 : 8      176 : 111

 

Bild:

v.links: B.Hindennach, E.Stricker, R.Groß, T.Hoffmann. R.Jakob.

 

Erstmals hat der WTB für die Spielsaison Sommer 2022 eine Doppelrunde für Senior*innen ab 60

ausgelobt. Spontan haben sich nach der Corona Durststrecke der beiden vorangegangenen Jahre mehrere Spielerinnen entschlossen, an dieser Runde teilzunehmen. An vier Montagen wurden jeweils

vier Doppel gespielt. Engagiert ging es am 26.06. an den Start und schon am ersten Spieltag konnten die Spiele mit einem 4:0 entschieden werden. Entsprechend motiviert ging es in die nächsten Begegnungen, die auch alle deutlich gewonnen wurden.Von sechzehn gespielten Matches ging nur ein Match an die Gegnerinnen, so dass die Damen – Doppelrunde ungeschlagen die Meisterschaft feiern konnte.

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
www-sc-michelbach-wald.de erstellt von Kirstin Käfer